Überspringen zu Hauptinhalt

GeoClimaDesign AG
Mühlenbrücken 3 - 5
15517 Fürstenwalde / Spree

Tel.: +49 (0)3361 - 376 42 0
Fax: +49 (0)3361 - 376 42 99
E-Mail: antje.vargas@geoclimadesign.com
Internet: http://www.geoclimadesign.com/

Die GeoClimaDesign AG entwickelt und produziert Flächenheiz- und –kühlsysteme aus Kapillarrohrmatten. Die BLUEMATs bestehen aus hochwertigem Polypropylen und werden in Decken, Wände oder Fußböden integriert. Die Kapillarrohrregister sind extrem flach und leicht und ihr Einbau ist dadurch sehr einfach und schnell erledigt - insbesondere bei der Installation als Klimadecke im Trockenbau (Link führt zu Step by Step Montagevideo). Das GeoClimaDesign-System ist darum auch hervorragend für die Modernisierung geeignet. Es kann auch in jeden Putz oder in den Betonkern integriert werden.

Die Klimadecke aus Kapillarrohrmatten ist leicht, flexibel und heizt und kühlt auf gesunde Art und Weise.

 

Mit der Produktinnovation FILIblue ist auch eine schnelle und automatisierte Vorproduktion von thermisch aktivierbaren Filigrandecken im Betonwerk möglich (mehr Informationen zu FILIblue und ein Video über den gesamten Produktionsprozess finden Sie in unserem Überblick zur thermischen Bauteilaktivierung).

Thermische Bauteilaktivierung geht mit FILIblue extrem schnell, weil die Produktion bereits im Betonwerk erfolgt.

 

Im BLUEMAT-System enthalten sind stets auch die Bluebag-Station zur hydraulischen Anbindung an jegliche Wärme- und Kälteerzeuger, natürlich auch an Wärmepumpen bzw. geothermische oder solarthermische Anlagen, sowie die taupunktgeführte Raumtemperaturreglung GEO1. Das GeoClimaDesign-System kann natürlich auch als Wand- oder Fußbodenheizung eingesetzt werden. Die Vorteile hier: geringes Gewicht, geringe Aufbauhöhe, hohe Leistung bei geringen Systemtemperaturen, also hervorragend für die Gebäudesanierung geeignet, zum Beispiel als Sportbodenheizung oder als Lehmwandheizung.

Die Kapillarrohrmatten im Fußboden erzeugen angenehmes Raumklima und können auch im Sportboden verlegt werden.

 

Referenzobjekte:

Iduna-Hochhaus in Osnabrück mit effizienter Deckenheizung der GeoClimaDesign AG ausgestattet

Klimadecke von GeoClimaDesign sichert Energieeffizienz und Behaglichkeit in Jugendstil-Kaufhaus in Halle

Energetische Sanierung von Schulgebäuden mit der Klimadecke der GeoClimaDesign AG

Thermische Bauteilaktivierung mit dem GeoClimaDesign-System in neuer Musikschule in Bad Saarow

GeoClimaDesign setzt werkseitig vorproduzierte FILIblue-Klimadecken in Seniorenresidenz in Beeskow ein

Die BLUEMATs der GeoClimaDesign AG ermöglichen Denkmalschutz und altersgerechtes Wohnen in Magdeburg

Neues Leben in alten Gemäuern – Gutshof in Petersdorf erhält nachhaltiges Heiz- und Kühlsystem von GeoClimaDesign

Klimadecke und Solarthermie von GeoClimaDesign in der Fassade und Dachhaut eines modernen Fachwerkhauses


An den Anfang scrollen