skip to Main Content

Arbeitskreis Technik (AK Technik)

Der Arbeitskreis Technik befasst sich mit allen technische Fragestellungen (Normung, Anwendungstechnik, Abstimmung mit anderen Gewerken, Anfragen aus dem Markt) für Produkte und Systeme der wasserbasierten Flächenheizung und Flächenkühlung. Die Erstellung von technischen Richtlinien und Stellungnahmen erfolgt durch die gleichberechtigte und vertrauensvolle Zusammenarbeit der Teilnehmer der Arbeitskreise auf ehrenamtlicher Basis. Der Arbeitskreis Technik tagt 3 mal jährlich mit ca. 20 Teilnehmern, zumeist in Dortmund.

BVF - Der Arbeitskreis Technik

Arbeitskreis Marketing (AK Marketing)

Der Arbeitskreis Marketing befasst sich mit allen Fragen des Marketings für Produkte und Systeme der wasserbasierten Flächenheizung und Flächenkühlung. Auch hier werden Publikationen erarbeitet, wie z.B. Fachartikel zu Modernisierungssystemen. Der Schwerpunkt liegt hier, neben dem Fachpublikum, auch auf endverbraucherrelevanten Themen. Der Arbeitskreis Marketing tagt 3 mal jährlich mit ca. 20 Teilnehmern, zumeist in Dortmund.

Arbeitsgemeinschaft elektrische Flächenheizung (AEF)

Die Unternehmen der elektrischen Flächenheizung sind in Form einer selbständigen Arbeitsgemeinschaft organisiert. Hier werden Technik und Marketing in einem Arbeitskreis behandelt für alle Produkte und Systeme der elektrischen Flächenheizung. Publikationen zu Anwendungsbereichen, technischen Fragen sowie speziellen Anwendungsbereichen wie Dachflächenheizungen werden hier in gleichberechtigter und vertrauensvoller Zusammenarbeit von den ehrenamtlichen Teilnehmern erstellt. Die AEF tagt 3 mal jährlich zumeist in Dortmund mit ca. 20 Teilnehmern.

BVF-Gütesiegel Ausschuss

Dieser Ausschuss befasst sich mit der Erstellung, Weiterentwicklung und Überprüfung der Kriterien zur Verleihung des BVF-Gütesiegels an Industrieunternehmen der Flächenheizung und Flächenkühlung. Ein weiterer Schwerpunkt ist das Werben für Qualität von Produkten und Systemen, aber auch von Planung und Montage. Hierzu werden Informationen erarbeitet um Qualitätsmerkmale darzustellen und den entsprechenden Nutzen für die Kunden. Das Ziel sind funktionsfähige Systemlösungen, die eine reibungslose Montage ermöglichen und einen langfristig sicheren und wirtschaftlichen Betrieb. Der BVF-Gütesiegel Ausschuß tagt 3 mal jährlich zumeist in Dortmund mit ca. 10 Teilnehmern.

Fachgruppe Kühl- und Heizdecken im BVF

Fachgruppe Kühl- und Heizdecken (FG KUH)

Die in 2018 neu gegründete Fachgruppe Kühl- und Heizdecken befasst sich mit allen Fragen der Technik und des Marketings für Produkte und Systeme der Heizung und Kühlung über die Decke. Hier werden zukünftig Richtlinien und Publikationen erarbeitet. Der Schwerpunkt liegt in der Schaffung von Transparenz/Vergleichbarkeit für den Kunden sowie der Herausstellung von Argumenten für die Kühl- und Heizdecke. Die Fachgruppe tagt 3 mal jährlich mit ca. 20 Teilnehmern, zumeist in Dortmund.

Back To Top