skip to Main Content

ArgillaTherm GmbH
Wagenstieg 9
37077 Göttingen

Tel.: +49 (0) 551-389356-0
Fax: +49 (0) 551-389356-20
E-Mail: info@argillatherm.de
Internet: http://www.argillatherm.de/

Lehm-Trockenbau; die neue Generation energieeffizienter & gesunder Heiz- und Kühlsysteme

Wer ist ArgillaTherm?

Die Firma ArgillaTherm GmbH besteht aus einem Zusammenschluss namhafter Unternehmen aus der Fertigungsindustrie, Privatinvestoren und dem Land Niedersachsen in Form der NKB. Mit einem ausgesuchten Team, bestehend aus Bauingenieuren und Physikern, werden in Kooperation mit der MFPA (Materialforschungs- und -Prüfanstalt an der Bauhaus-Universität Weimar) Heizungs- und Klimasysteme und Produkte auf Basis des Baustoffes Lehm entwickelt. Der Kerngedanke liegt nicht nur in der Entwicklung von Produkten und Systemen, sondern auch in dessen hocheffizienten Fertigung. Nur so lassen sich heutzutage Produkte bzw. Systeme gut am Markt platzieren; einfach, schnell, kompatibel, kostengünstig!

Herzstück des Unternehmens:

Industrielle Fertigung von Lehm-Rillenplatten zur einfachen und freien Verlegung von wassergeführten Heiz-/Kühlrohren oder elektrischen Widerstandskabeln 

 

 

Aktuelle Produkte und Systeme:

  1. Niedertemperatur-Flächenheiz/-Kühlsystem auf Lehm-Trockenbaubasis wassergeführt für Decken, Wände und Dachschrägen
  1. Niedertemperatur-Flächenheizsystem auf Lehm-Trockenbaubasis elektrisch für Decken und Dachschrägen

 

Lehm-Kühldecken
wassergeführt, für den Gewerbebau

Lehm-Kühldecke ArgillaTherm

  • Leistungsstark bis 100 Watt/m²
  • Günstig in der Anschaffung & im Verbrauch
  • Keine Probleme mit anfallendes Tauwasser
  • Höchstmaß an Behaglichkeit & Luftreinheit
  • Kurze Reaktionszeiten
  • Automatische Feuchteregulierung
  • Individuelle Abhängungsvarianten
  • Maximale Aufbauhöhe von nur 52mm
  • Normen und Richtliniengetreu
  • Allergiker- und Asthmatiker geeignetes Raumklima

 

Kundenfeedback: Die kurze Reaktionszeit und das Raumklima sind bemerkenswert, ebenso die hohe Kühlleistung. Und das Ganze ohne Probleme mit Tauwasser selbst bei einer Vorlauftemperatur von 12°C (Ingenieur aus Leipzig). 

 

Lehm-Deckenheizung
elektrisch, für den Neubau

Lehm-Deckenheizung ArgillaTherm

  • EnEV-konform
  • Perfekt in Verbindung mit PV-Anlagen
  • Leichte Montage mit überschaubaren Aufwand
  • Keine teure Anlagentechnik notwendig
  • Keine Wartungs- & Instandsetzungskosten
  • Geringste Verbräuche durch Niedertemperaturtechnik
  • Automatische Feuchteregulierung & natürliche Kühlung im Sommer
  • Allergiker- und Asthmatiker geeignetes Raumklima

 

Kundenfeedback: Das Heizen von der Decke mit Lehm ist wirklich super angenehm. Es fühlt sich mollig warm und gleichzeitig frisch an. Auch unsere anfänglichen Bedenken zwecks kalter Füße waren unberechtigt. Und der Hammer ist, unsere Heizkosten inkl. Warmasser vom 160m² großen Einfamilienhaus liegen bei nur 600€ im Jahr und wir haben noch gute 5.000 kWh selbsterzeugten Strom übrig (4-köpfige Familie aus Kassel)


Back To Top