Überspringen zu Hauptinhalt
BVF_ID_15 9 HuKmDs_Hydraulik Und Regelung_2021_001

Richtlinie 15.9 Kühlen und Heizen mit Deckensystemen: Hydraulik und Regelung

  • Version
  • 1244 Download
  • 1.98 MB Dateigrösse
  • 1 Datei-Anzahl
  • 27. August 2020 Erstellungsdatum
  • 28. April 2021 Zuletzt aktualisiert

In den vergangenen Jahren haben die Heizlasten von Gebäuden abgenommen, gleichzeitig sind die Kühllasten gestiegen und damit auch die Anforderungen an die TGA. Hydraulische Heiz- und Kühlsysteme können zu jeder Jahreszeit für Behaglichkeit sorgen. Dazu stehen verschiedene Technologien zur Verfügung. Je nach Anforderung und Randbedingungen kann ausschließlich geheizt oder ausschließlich gekühlt werden. Eine zentrale Umschaltung ermöglicht den Heiz- oder Kühlbetrieb mit demselben System (Zweileitersystem). Aber auch das zeitgleiche individuelle Heizen- und Kühlen einzelner Räume ist denkbar (Vierleitersystem).

Der Bundesverband  Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) gibt mit dieser Richtlinie eine Zusammenfassung über Hydraulik und Regelung von Kühl- und Heizdeckensystemen heraus und richtet sich an Fachkundige und Interessierte, die sich mit der Frage des Einbaus eines geeigneten Heiz-/Kühlsystems in Wohn- u. Nichtwohnbauten beschäftigen.


Download
DateiAktion
BVF_ID_15 9 HuKmDs_Hydraulik und Regelung_2021.pdfDownload 

An den Anfang scrollen