Überspringen zu Hauptinhalt

BVF Richtlinie 5: Wasserdurchströmte Flächenheiz- und Kühlsysteme. Die ideale Voraussetzung für die Nutzung regenerativer Energien in der Gebäudeheizung /-Kühlung



  • Version
  • 1091 Download
  • 4.96 MB Dateigrösse
  • 1 Datei-Anzahl
  • 6. Dezember 2017 Erstellungsdatum
  • 19. März 2020 Zuletzt aktualisiert
  • Download

Die BVF Richtlinie 5 erläutert unter anderem zentrale Speichersysteme am Beispiel der Hybridheizung mit Nutzung einer Wärmepumpe und Solarkollektoren. Die Funktionsweise der Wärmepumpe im Zusammenhang mit wasserdurchströmten Flächenheizungen wird beschrieben. Eine Besonderheit stellt bei Wasser- und Sole-Wärmepumpen die direkte Nutzung des kühlen Grundwasser über einen Wärmetauscher dar. Die Richtlinie gibt detaillierte Informationen zur hydraulischen Einbindung kombinierter Flächenkühl- und heizsysteme für Zwei- und Vier-Leitersysteme.


DateiAktion
Richtlinie 5_15-02-10_protect1.pdfDownload 

An den Anfang scrollen