skip to Main Content

BVF-Mitgliederversammlung 2018

Gastgeber der  Mitgliederversammlung 2018 des Bundesverband Flächenheizungen und Flächenkühlungen e.V. (BVF) war das Unternehmen Danfoss in Offenbach. Neben der Festlegung der Budgets und Ziele für 2018 lud das Vorabendprogramm mit den Offebacher Worschtdesignern zum Netzwerken ein.

Führungswechsel, personelle Verstärkung sowie Modernisierung und Neuausrichtung. Die Themen des BVF in den letzten beiden Jahren waren vielfältig und von neuen Themen geprägt. Der Rückblick auf das vergangene Jahr durch Vorstand, Geschäftsführer und den Arbeitskreisvorsitzenden zeugt von Aufbruchsstimmung im seit 1971 bestehenden Verband.

Die Weiterentwicklung wird auch in 2018 vorangetrieben und der entsprechende Budgetplan wurde einstimmig von den anwesenden Mitgliedsbetrieben bestätigt.

Der Vorstandsvorsitzende Ulrich Stahl, seit 1987 ehrenamtlich im BVF engagiert und seit über 15 Jahren im Vorstand aktiv, erhielt im Rahmen der Mitgliederversammlung die Ehrenmitgliedschaft für sein besonderes Engagement zugesprochen.

Am Vorabend der Mitgliederversammlung, die in den Tagungsräumen der Firma Danfoss in Offenbach stattgefunden hat, konnte bei einer Metzgereibesichtigung mit anschließendem Grillabend mit den Offebacher Worschtdesignern genetzwerkt werden. Das ungewöhnliche Metzgerduo bot mit allerlei Leckereien nach traditioneller Fertigung vom Grill den geeigneten Rahmen, um entspannt ins Gespräch zu kommen und die Weichen für die Zukunftsarbeit des BVF zu stellen.

Die Zukunft war nicht nur Thema der Mitgliederversammlung, sondern ist auch das Leitthema des diesjährigen BVF Symposiums. Es findet unter dem Motto ‚‚Die Zukunft ist digital‘ am 29.11.2018 in Bad Nauheim statt.

BVF Symposium 2018
Donnerstag, 29.11.2018
DOLCE Hotels & Resorts Bad Nauheim
Elvis-Presley-Platz 1
61231 Bad Nauheim

Das Symposium richtet sich an Unternehmer aus Industrie, Architektur, Planung, Handwerk und Wohnungswirtschaft.

Interessenten können sich bereits jetzt unter info@flaechenheizung.de für einen der begehrten Plätze beim Symposium oder für die Zusendung weiterer Informationen registrieren.

 

 

 

Back To Top