Überspringen zu Hauptinhalt

Elektrische Flächenheizung von FutureCarbon in der Badezimmer-Modernisierung

In dem neugestalteten 20 m2 großen Badezimmer kamen zwei elektrisch beheizbare Carbo e-Therm-Systeme für die Vollbeheizung zum Einsatz. Für den Fußboden wurden das Glasfasergitter Carbo e-Grid und für die Wände das Glasfaservlies Carbo e-Now® installiert.

Daten und Fakten
Größe des Objekts: 20 m2
Baujahr: 2020
Installierte Heizleistung: 1.800 W
Heizsystem: 2 x Carbo e-Now® à 300 W, Wandmontage
8 x Carbo e-Grid à 150 W, Fußbodenheizung

Argumente der Bauherrin
Wohlfühlen im Badezimmer
Individuelle Platzierung an der Wand und im Boden
Schnelle Reaktion

Wohlfühlen im Badezimmer
Durch das Heizvlies Carbo e-Now® an der Wand und dem Heizgitter Carbo e-Grid im Boden kann die Kundin ihre offene Dusche genießen, ohne zu frösteln. Und auch die Handtücher sind schön vorgewärmt.

Spontan genießen
Ihre Wohlfühloase kann die Kundin jederzeit nutzen. Anders als die wassergeführte Fußbodenheizung reagiert das elektrische Heizvlies sofort, sodass Dusche und Boden innerhalb kürzester Zeit warm sind.

Individuelle Wärmezonen
Durch ihren platzsparenden Einbau können mit den Carbo e-Therm® Produkten Carbo e-Now® und Carbo e-Grid die Wärmequellen genau dort geschaffen werden, wo sie benötigt werden. Die Einsatzmöglichkeiten sind vielfältig.

„Ich bin begeistert von den individuellen Einsatzmöglichkeiten von Carbo e-Therm®. Die Heizwirkung im neuen Bad ist sofort da, legt sich wohltuend auf den Körper und wärmt meine Handtücher auf der Halterung für mich vor.“ Bauherrin aus Münster

An den Anfang scrollen